Freitag, 23. Oktober 2015

Tee-Zeit

Hallo, mein Name ist Frau Wurzelzwerg und ich trinke KEINEN Kaffee...
So, oder so ähnlich würde es in einer Gruppe für aktive Teetrinker wohl laufen.
Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie Kaffee getrunken und mag den Geruch schon nicht. Wir besitzen keine Kaffeemaschine (für Geburtstage hole ich immer eine aus der Gartenhütte...) und spontane Gäste oder Herr Wurzelzwerg (wenn er denn mal Bedarf anmeldet) bekommen nur löslichen Kaffee.
Ich weiß, viele sind jetzt entsetzt, aber in unserer kleinen Küche ist einfach kein Platz für ein Gerät, das nur vollstauben würde (zumal ich ja sooooo gerne noch eine Getreidemühle hätte).
Außerdem trinke ich (fast) ausschließlich Kräutertees - Früchtetees sind nicht so meins, Grüner oder Schwarztee sind aber in Ordnung.

Soviel zu meinem Outing.
Nun aber der eigentliche Grund für diesen Blog-Eintrag: TEE-ZEIT!!!
Im Herbst und Winter schmeckt Tee einfach am Besten und so trinken wir in diesen beiden Jahreszeiten auch besonders viel davon.
Für Herrn Wurzelzwerg und mich ist es schon ein richtiges Ritual:
Die Kinder sind im Bett, er schmeißt den Kamin an und richtet den Tee und dann geht es mit Kuscheldecke und Wollsocken ab auf die Couch, zum Lesen, Fernsehen und für mich natürlich zum Stricken...

Ich habe zu diesem Zwecke hier ein paar schöne, alte Teekannen, die ich von meiner Tante geerbt habe, die leider aber max. 1L fassen und was noch viel schlimmer ist: mein Stövchen ist hin.
Kalter Tee geht zwar auch, aber heiß ist er doch tausendmal besser.



Lange Rede - kurzer Sinn: Ich habe mir eine neue Teekanne inklusive Stövchen gegönnt (mit 1,7L Fassungsvermögen) und weil dem Wurzelbübchen nichts entgeht und er darauf bestanden hat das Design auszuwählen, ist es DIESES SCHMUCKSTÜCK geworden:




Und da das Wetter gerade besonders dazu einlädt, weihen wir die neue Kanne auch gleich mal ein!


Nehmt Euch doch auch ein Tässchen und macht es Euch gemütlich,
Eure Frau Wurzelzwerg

Kommentare:

  1. Oh, ist die wunderhübsch! Ist das auch Bunzlauer? Ich hab von meiner ja den Deckel kaputt gekriegt, aber dafür ist das Stövchen noch ganz. Dann lass dir mal den Tee schmecken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir - der Tee war seeeeeeeeeehr lecker ^^
      Nein, das ist keine Bunzlauer, wobei MIR die auch sehr gut gefallen haben. Das Wurzelbüblein wollte aber lieber diese (handgemacht in Polen). Büblein glücklich, mir gefällt sie auch und Herr Wurzelzwerg freut sich einfach, wenn er seinen Tee bekommt ;)

      Löschen